Header

Erich Honecker

Dezember 7th, 2010 | Posted by admin in Biografie - (0 Comments)

Erich Honecker wurde am 25.August 1912 in Neunkirchen (Saar) geboren. Er war deutscher kommunistischer Politiker, Generalsekretär des Zentralkomitees der SED, Staatsvorsitzender der DDR und Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates.

Er wuchs als Kind eines Bergarbeiters mit 5 Geschwistern auf. Mit 10 wurde er Mitglied des Kommunistischen Kindergruppe, mit 14 trat er dem Kommunistischen Jugendverband Deutschland ein. Mit 17 trat er in die KPD ein.

(weiterlesen …)

Nach Christoph Kolumbus hat wohl kaum einer in der Geschichte der modernen Welt die Geographie der Erde so weit entwickelt, wie Alexander von Humboldt. Unzählige Forschungsreisen, Expeditionen und Versuche hat der Wissenschaftler unternommen und sich dabei nicht mit einem Forschungsgebiet zufrieden gegeben, sondern gleich mehrere vereint. Man könnte sein Gebiet als „Weltwissenschaft“ bezeichnen, denn er interessierte sich für alles, was unsere Erde verändert, prägt und gestaltet. Neben Geographie kümmerte er sich auch um Geologie, Vulkanologie, Botanik, Klimatologie, Zoologie aber auch um so „menschliche“ Themen wie Ethnologie und Demographie. Dabei verlor er nie die Philosophie aus den Augen und versuchte stets das „große Ganze“ zu betrachten, sodass schließlich sein größtes Projekt den bescheidenen Namen ‘Kosmos’ trug. (weiterlesen …)